Der Lungau im sonnigen Süden Salzburgs ist für ein erholsames Wintererlebnis prädestiniert.

Der Lungau ist von mehreren Gebirgsketten umgeben und liegt geschützt zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen im Süden des Salzburger Landes. Die Berge ragen majestätisch in Höhen bis über 3.000 m, ein Paradies für jeden Wintersportler.  Ideal zum Schifahren, Snowboarden, Langlaufen, Winterwandern oder Tourengehen.

Von Norden her ist der Lungau auf der Straße über den Radstädter Tauernpass oder durch den Tauerntunnel der Tauernautobahn erreichbar. Aus östlicher Richtung gelangt man in den Lungau über die Murtalbundesstraße, die Krakauebene oder mit der Murtalbahn. Von Kärnten im Süden her ist der Bezirk auf der Passstraße über den Katschberg, durch den Katschbergtunnel oder durch das Bundschuhtal zu erreichen. Aus dem Westen gibt es keinen direkten Straßenzugang zum Gebiet des Lungaus.

4 Skigebiete, die mit einem Liftpass (Skipass „SKILUNGAU“ oder „LUNGO“) genutzt werden können, sorgen für Abwechslung. Die besondere Lage im Süden der Tauern schenkt dem Lungau die meisten Sonnentage Österreichs im Jahr und die Höhenlage garantiert besondere Schneesicherheit bis ins späte Frühjahr. Wenn die Temperaturen in der Lungauer Bergwelt sinken, schlagen die Herzen der Wintersportler umso höher. Auch Abwechslung ist im Salzburger Lungau für Groß und Klein garantiert: Dafür sorgen die Skigebiete mit über 300 schneesicheren Pistenkilometern sowie unzähligen, ausgezeichnet präparierten Langlaufloipen.

Viel Sonne und noch mehr Schnee – so präsentiert sich der Salzburger Lungau im Winter. Der Salzburger Lungau liegt auf durchschnittlich über 1.000 Meter Seehöhe und bietet damit ideale Bedingungen für Winterliebhaber und Pistenfexe. Der Lungau gilt als sonnenreichste Region Österreichs und so dürfen sich Skifahrer, Tourengeher, Langläufer und Winterwanderer auf eine unschlagbar schöne Kombination aus herrlich klarer Winterluft und knirschendem Schnee freuen.

Die sonnenreichste Region Österreichs lädt aber nicht nur zum Skifahren und Langlaufen ein. Der Lungau bietet mit seinen sieben Seitentälern eine große Vielfalt an Berg- und Gipfeltouren und gilt als Eldorado für Skitourengeher. Meteorologisch begünstigt durch seine Höhenlage von über 1.000 Metern, ist der Salzburger Lungau idealer Ausgangspunkt für viele reizvolle Skitouren aller Schwierigkeitsstufen. Ein weit gespanntes und übersichtlich markiertes Winterwandernetz lädt geübte Wanderer, Spaziergänger, Naturliebhaber und Glückssucher zu unvergesslichen Winter- und Schneeschuhwanderungen ein. Erleben Sie unvergesslichen Winterurlaub in unserem Hotel Hutter.

www.lungau.at

Passende Unterkunft finden >>